Organic Island – Gutes Essen und Gutes am Ort der Erzeugung!

Gutes Essen ist für uns nur, was auch am Ort der Erzeugung Gutes tut. Die Arbeit von Organic Island basiert deshalb auf zwei grundlegenden Prinzipien. Dem Ausbau der kleinbäuerlichen Produktion und dem direkten Handel mit den Bauern und Familien unserer Partnerkooperativen.

All unsere Superfood Produkte stammen aus kontrolliert ökologischem Anbau. Dadurch wird nicht nur die reine Bio-Qualität unserer Produkte gewährleistet, sondern auch ein wichtiger Schritt in Richtung nachhaltiger, umwelt- und ressourcenschonender Landwirtschaft gegangen.

leaves

Kleinbäuerliche Produktion

Mit dem Verkauf unserer Produkte unterstützen wir mit Ihrer Hilfe den Ausbau kleinbäuerlicher Produktion, die eine nachhaltige Entwicklung in ökologischer und ökonomischer Hinsicht vorantreibt. Der Zusammenschluss mehrerer Kleinbauern zu einer Kooperative ermöglicht ihnen einen gemeinsamen Wissensaustausch und dadurch ein gestärktes unternehmerisches Denken und Eigeninitiative. Neue Verdienstmöglichkeiten und eine faire Vergütung der Bauern und Familienbetriebe unserer Partnerkooperativen werden somit gesichert. Gleichzeitig wird die Produktion nicht nur produktiver, sondern auch im Sinne des biologischen Anbaus umweltschonender gestaltet.

handshake(1)

Direkter Handel

Der direkte Handel ermöglicht es den Produzenten und Abnehmern auf Augenhöhe die Art und Weise des Handels selbst zu bestimmen. Somit werden nicht nur faire Löhne und Arbeitsbedingungen gesichert, sondern auch eine Basis für den Wissens- und Erfahrungsaustausch geschaffen. Durch die enge Zusammenarbeit der Handelspartner können außerdem unnötige Kosten für Verwaltungs- und Marketingzwecke sowie für Siegel Abgaben eingespart werden. Dadurch kann eine direkt sichtbare Veränderung in den Erzeugerländern geschaffen werden.